A  A+  A++  |  FAQ  |  Sitemap

Fachartikel

Schlechter Schlaf bei Kindern mit Migräne

Fast die Hälfte der jugendlichen Patienten mit Migräne schlafen zu wenig, knirschen nachts mit den Zähnen und schnarchen.
Viele der kleinen Patienten haben Angst, ins Bett zu gehen. Es erweist sich deshalb als wichtig, die Kopfschmerzen entsprechend der Empfehlung eines Facharztes effektiv zu behandeln und sich um eine Verbesserung der Schlafgewohnheiten zu bemühen.

Quelle: V. A. Miller et al., Headache 2003, 43:362

2003, Autor: V. A. Miller et al., Headache

© 2018 Copyright by Schmerzzentrum Frankfurt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Notfall