A  A+  A++  |  FAQ  |  Sitemap

Schmerzen nach Bandscheibenoperationen

Die Schmerzen nach Bandscheibenoperationen (Postdiskektomie-Syndrom) sind nicht selten ein Problem, zumal sich die Erwartungshaltung des Patienten bezüglich Heilung von Rückenschmerzen nicht erfüllt hat.
Ursache kann eine Vielzahl neuer und weiterbestehender Störungen im Bereich der Wirbelsäule oder der Nerven in diesem Bereich sein. Auch psychische Aspekte müssen berücksichtigt werden. Besonders betroffen sind Patienten, die vor der Operation infolge der bis dahin unzureichenden Behandlungserfolge unter depressiven Verstimmungen litten. Dies müßte bei der Indikationsstellung zur Bandscheibenoperation viel stärker als bisher berücksichtigt werden.

Behandlungsmethoden

Schmerzlindernde Mittel - auch mit entzündungshemmender Wirkung (NSAR), Opioide, Antidepressiva, TENS, Dynamis, Hydrojet, Akupunktur, Psychotherapie, Bewältigungsstrategien. In besonderen Fällen werden Opioide mit Hilfe einer Medikamentenpumpe appliziert oder elektrische Rückenmarksstimulation eingesetzt.

© 2018 Copyright by Schmerzzentrum Frankfurt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Notfall