A  A+  A++  |  FAQ  |  Sitemap

Halswirbelsäulen- und Rückenschmerzen

Beschwerden an der Wirbelsäule treten außerordentlich häufig auf; besonders betroffen sind belastete Berufsgruppen mit schwerer körperlicher Arbeit z.B. an vibrierenden Geräten. Auch langes Sitzen verursacht oft Rücken- und Nackenschmerzen.
Die häufigsten Lokalisationen sind die Lendenbereiche und der Schulter-Arm-Bereich.
Der Rückenschmerz sollte als Symptom und weniger als Krankheit angesehen werden. In den meisten Fällen handelt es sich bei den Ursachen um Muskelverspannungen, degenerative Veränderungen der Wirbelsäule oder um Funktionsstörungen.

Behandlungsmethoden

In der akuten Situation können die allermeisten Rückenschmerzen mit einfachen Maßnahmen (körperliche Entlastung, Physiotherapie, sportliches Training und Medikamente) erfolgreich behandelt werden. Nützlich sind auch Lokalanästhesie (Triggerpunkte), Quellgastherapie, Sonovital, evtl. auch Botulinum-Toxin.

© 2018 Copyright by Schmerzzentrum Frankfurt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Notfall