A  A+  A++  |  FAQ  |  Sitemap

Schmerzschwellendruckmessung (Algopressuremetrie)

Die Algopressuremetrie ist eine Methode zur Diagnostik muskuloskelettaler Schmerzzustände. Mit speziellen Druckmeßgeräten wird die Schmerzschwelle (Schmerzempfindlichkeit) an den betroffenen Stellen im Vergleich zu nicht schmerzenden Kontrollpunkten ausgetestet. Einige Schmerzzustände, die man sonst nur subjektiv beschreiben kann, lassen sich mit der Algopressuremetrie objektivieren.

Anwendungsgebiete

  • Individuelle Schmerzmessung
  • Verlaufskontrolle während der Therapie

Bemerkungen

Für die Schmerzmessung benötigen wir 15-30 Minuten Zeit. Zur Verlaufskontrolle kann gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt eine weitere Messung erfolgen.

© 2016 Copyright by Schmerzzentrum Frankfurt  |  Impressum  |  Kontakt  |  Notfall