A  A+  A++  |  FAQ  |  Sitemap

Tuina-Massage

Tuina ist eine spezielle Massagetechnik der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Durch teilweise kräftiges Kneten und Schieben werden Gewebe und Muskeln entspannt und erfrischt. Die Tuina-Massage stimuliert das gesamte Muskel- und Skelettsystem sowie die inneren Organe und fördert nach traditioneller chinesischer Anschauung das Fließen der Lebensenergie (Qi).
Nach der Behandlung empfiehlt es sich, Lockerungsübungen durchzuführen.

Anwendungsgebiete

  • Schmerzlinderung
  • körperliche und geistige Entspannung
  • Stressabbau

Behandlungsdauer

Eine Behandlungsserie mit acht Sitzungen zweimal wöchentlich ist empfehlenswert.

Bemerkungen

Tuina ist nur eine der Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dazu gehören auch - und daher häufig parallel angewandt:
Akupunktur, Akupressur, Bioresonanzmagnet, Tuina, Moxa, Schröpfen.

© 2018 Copyright by Schmerzzentrum Frankfurt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Notfall